You are here
Home > Posts tagged "Tirol"

Erste Strafen wegen Verhüllungsverbot: Braut muss 175€ zahlen

Die Braut, die sich traut... trotz Verhüllungsverbot einen Schleier zu tragen

Innsbruck - Das Verhüllungsverbot wurde erst vor wenigen Wochen verabschiedet. Nun gab es schon die ersten Strafen wegen Missachtung des in Europa neuartigen Verbotes. Eines der Opfer: eine Braut in Tirol. Ihr glamouröser Schleier verhüllte nebst ihrer Keuschheit wohl noch immer zu viel. "Als ich den Basti [Österreichs jüngster und schlankster

Neuer Voodoo-Fall in Tirol: Frau zwingt Mann zum Abwasch

Eine handelsübliche Voodoo-Puppe, die schon einige gepiekst haben muss

Innsbruck - Im Februar deckte die Polizei der Tiroler Landeshauptstadt einen interessanten Fall auf: eine "Madame" soll mehrere Frauen durch Voodoo zur Prostitution gezwungen haben. Während sie weiteren Ermittlungen nachging, kam sobald ein weiterer Fall ans Tageslicht. Eine Frau (42) aus Innsbruck soll ihren Mann mit Voodoo-Ritualen zum Abwasch gezwungen haben. Hilflos ausgeliefert Die

Unglaublich: Stephanie Venier erlaubt sich weiteren Ausrutscher über Südtirol

Stephanie Venier während des Interview, wo ihr der zweite peinliche Ausrutscher passierte

Innsbruck - Ein "Gott sei Dank" der Trennung Südtirols von Tirol und jetzt setzt Stephanie Venier noch einen drauf. Südtirol sei nämlich in Italien meinte sie in einem Interview mit dem RAI Sender Bozen und widerspricht somit allen rot-weißen "Südtirol ist nicht Italien"-Aufklebern im ganzen Land. Dies löste dementsprechendes Entsetzen

Skifahrer und Snowboarder: Ewiger Streit beendet

Endlich: Jeden geraden Monatstag können Snowboarder die Pisten für sich genießen

Innsbruck/Salzburg/Bozen/Bregenz - Der Streit drohe bereits zu eskalieren. In letzter Minute konnte jedoch eine jahrelange Fehde dank eines neuen Beschlusses besänftigt werden: Snowboarder und Skifahrer müssen sich ab übernächster Woche nicht mehr die Pisten teilen. Wir kennen es doch noch alle aus dem Skiurlaub: Fährst du Ski, bist du uncool, wählst

Um Lawinentote zu vermeiden: Berge werden abgetragen

Ein Muster einer Lawine, welche aber bald der Vergangenheit angehören werden

Bozen/Innsbruck - Letzten Winter musste eine traurige Bilanz bezüglich der Lawinentoten gezogen werden. Dies veranlasste die Südtiroler Landesregierung in Kooperation mit jener aus Tirol eine Präventionskampagne zu starten: alle lawinengefährdeten Berge sollen in den nächsten Jahren abgetragenwerden. Schlussrechnung der letzten Jahre Leider wurden in den letzten Jahren immer mehr Lawinentote beklagt. Dies

Weltkulturerbe für Tiroler K

Zwei Individuen der schützenswerten Population

Innsbruck/Paris - Seit gestern ist es offiziell. Der Tiroler Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Landesregierung hat ein Ansuchen bei der UNESCO für ein Weltkulturerbe des Tiroler K gestellt. In einer Pressekonferenz im Landhaus in der Maria-Theresien-Straße wurde dies bekannt gegeben. Somit könne ein traditionelles Gut, das schon vor Generationen gelebt

Top