You are here
Home > Internationales > Benedikt XVI. kommt zurück!

Benedikt XVI. kommt zurück!

Rom/Vatikan –  Nun ist dem ehemaligen Oberhaupt des Vatikan endgültig der Kragen geplatzt! Der seit 2013 pensionierte Ex-Papst Benedikt XVI. will zurück auf den Papstsessel. Er habe es satt, die ständigen Fehltritte seines „immerlächelnden“ Nachfolgers mitverfolgen zu müssen. Im Notfall werde er auch nicht zurückschrecken, Papst Franziscus zu exkommunizieren!

Ex-Papst Benedikt XVI. orientiert sich an A. Schwarzenegger
Ex-Papst Benedikt XVI. orientiert sich an A. Schwarzenegger

Eine gewisse Milde könne man hinnehmen, doch ab einem gewissen Punkt ist schluss, meint der als Kardinal Ratzinger bekanntgewordene Ex-Papst Benedikt XVI. Die ersten Monate im Amt seien sicherlich schwierig, erklärt er, doch irgendwann muss man wieder die altbekannte harte Linie einschlagen. Und diese „Kaninchen“-Anekdote von Franziskus bei seinem Philippinen und Sri Lanka Besuch hätten das Fass zum Überlaufen gebracht! Als professioneller Papst darf das Thema Verhütung gar nicht angesprochen werden. Außerdem müsse man die Distanz zum Pöbel, dem einfachen Volke, wahren.

Ein wenig Lockerheit, sei schön und gut, führe aber auf lange Sicht nicht zum Ziel. „Ich kann auch nicht in einem Gemüsestand einfach mal Fische verkaufen“, versucht sich Ratzinger verständlich zu machen.

In einer Woche werde er daher mit einer Delegation nach Rom pilgern und Franziskus sprichwörtlich vom Stuhl verweisen. Sollte dieser der Aufforderung nicht umgehend nachkommen, so sei Ratzinger auch bereit ihn zu exkommunizieren. „Harte Zeiten verlangen harte Maßnahmen“, meint er dazu. Sollte auch dies nicht funktionieren, könne er als Plan B auch noch den Gegenpapst stellen. Die Schäfchen würden sicher zu ihrem wahren Hirten finden.

 

Zu Anfang wollte Kardinal Ratzinger seine Aktion als einen Kreuzzug ausrufen lassen, doch wegen seiner persönlichen Erfahrung mit der ÖBB und der Trenitalia, möchte er auf dem Weg nach Rom in keinen Zug steigen. Stattdessen werde er sein altes Papa-Mobil wieder kollaudieren lassen und auf Vordermann bringen. „Und wird damit Richtung Süden gerollt“, prahlt er triumphierend.

(Foto: Tadeusz Górny, Beitragsbild: tpsdave alias David Mark)

Schreibe einen Kommentar

Top